Essay Schreiben Englisch Vorlage Herz

Hi everyone,
First of all, I think that some people thought that there are a small number of people that play videogames, this is what, sometimes the fathers say. But they don't know, that there ara a lot of people that play videogames nowadays.
I think that videogames are good for the people. One positive point is that videogames are a method of entertainment, but there is some people that plays all the day and this are not a entertainment it turns into a bad habit to the person.
Another positive point, I think, that some videogames can teach you with a different way, for exemple some shooting games have a previous history with the World War and others. And you, playing it can learn the history.
In addition, i think that when a person took the videogames with a bad habit will have a eyesight with others points for exemple the point that they could turn into a fat person because this person don't do fit. Speaking about that (the issue of the article), I think that If you play a sporty game, for exemple the basic games of the Wii Console, you can do exercise with these games. But by other hand, if you go out to do sport somewhere you can do a good exercise, and you could disconect of the screen and the house.

To sum up, sorry for go up and up with the comment but I think that i have to detail the things that I don't like.

Gerard

Einen Essay nutzt du im Englischen, um dir Themen und Texte argumentativ zu erschließen. Du wendest wie im Deutschen die Regeln an, die du für das Verfassen von Erörterungen kennst.

Deine Vorgehensweise bei einem Essay gliedert sich in fünf Schritte:

1)    Aufgabenstellung erfassen

Zunächst untersuchst du die Aufgabenstellung, um herauszufinden, welche Frage du in deinem Essay beantwortest. Dazu gehört, dass du eine vorgegebene Meinung hinterfragst oder eine eigene, begründete Stellungnahme abgibst. Letztere nutzt du entweder als Antwort auf eine offene Frage oder als argumentative Auseinandersetzung mit einem Sachverhalt.

An Schlüsselwörtern in der Aufgabenstellung erkennst du, wie du vorgehst:

  • evaluate: Untersuche eine Entscheidung oder Vorgehensweise anhand festgelegter Kriterien.
  • discuss: Stelle Pro- und Kontra-Argumente einander gegenüber und bilde dir ausgehend von deiner Argumentation ein abschließendes Urteil.
  • comment on: Lege deine Meinung zum Thema dar und ergänze sie mit Begründungen und Beispielen.
  • assess: Wäge alle Vor- und Nachtteile eines Sachverhalts ab und ziehe eine Schlussfolgerung daraus.
  • justify: Erläutere und rechtfertige vertiefend, warum eine Entscheidung richtig ist; in Einzelfällen: Schreibe eine subjektive (einseitige) Begründung aus Sicht einer bestimmten Person.
  • compare: Benenne Unterschiede und Gemeinsamkeiten einer Themenstellung.
  • contrast: Zeige und begründe Hauptunterschiede, die du aufgrund von Vorkenntnissen besitzt; in wenigen Fällen kannst du sie einem vorgegebenen Text entnehmen.

2)    Stoffsammlung für den Essay

Überlege, was du aus dem Schulunterricht und eigener Erfahrung zu der Themenstellung weißt. Dies sind Informationen aus Sachbüchern oder Zeitungsartikeln. Bei literarischen Texten sind dies zum Beispiel Kenntnisse über eine Epoche und einen Autor.

0 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *